Der EUGAL-Projektträger:
GASCADE Gastransport GmbH

GASCADE plant, baut und betreibt eine der größten Erdgasinfrastrukturen in Deutschland. Wir bieten unseren Kunden als unabhängiger Transportnetzbetreiber kompetente und umfassende Transportdienstleistungen; mit einem 2.400 Kilometer großen Pipeline-System, das auf höchsten technischen Standards basiert. Unser Netz ist ein Ferngasnetz. Große Rohre für große Gasmengen. Damit verbindet GASCADE fünf europäische Länder direkt miteinander und garantiert auch in Zukunft eine sichere Energieversorgung in Deutschland und Europa. GASCADE ist ein Unternehmen des Chemiekonzerns BASF und Gazprom.