EUGAL in Bildern

Ein Pipeline-Bau ist durchaus imposant. Wir liefern Ihnen deshalb im gesamten Projektverlauf neues Bildmaterial zur weiteren Verwendung.

Geometrie-Molch wird auf der EST Lubmin II in die EUGAL eingesetzt

zur Druckversion

Geometrie-Molch wird auf der EST Lubmin II in die EUGAL eingesetzt

zur Druckversion

EUGAL-Baustelle in Mecklenburg-Vorpommern

zur Druckversion

EUGAL-Baustelle in Mecklenburg-Vorpommern

zur Druckversion

EUGAL-Baustelle an der Peene (Mecklenburg-Vorpommern)

zur Druckversion

Arbeiten an einem Microtunnel bei Kienbaum

zur Druckversion

Einsatz einer Rohrramme bei Kienbaum

zur Druckversion

Absenken der EUGAL-Rohre bei Großenhain (Brandenburg)

zur Druckversion

Absenken der EUGAL-Rohre bei Großenhain (Brandenburg)

zur Druckversion

Elbdüker-Einzug in Sachsen

zur Druckversion

Elbdüker-Einzug in Sachsen

zur Druckversion

Elbdüker-Einzug in Sachsen

zur Druckversion

Elbdüker-Einzug in Sachsen

zur Druckversion

Elbdüker-Einzug in Sachsen

zur Druckversion

Elbdüker-Einzug in Sachsen

zur Druckversion

Mutterbodenabtrag in Rehfelde (Brandenburg)

zur Druckversion

Mutterbodenabtrag in Rehfelde (Brandenburg)

zur Druckversion

Rohrlagerplätze in Lüdersdorf (Brandenburg)

zur Druckversion

Rohrlagerplätze in Lüdersdorf (Brandenburg)

zur Druckversion

Archäologie an der EUGAL: Ausgrabungsstelle an der geplanten Trasse in Brandenburg.

zur Druckversion

Ein Bagger trägt den Mutterboden für archäologische Untersuchungen ab – die Feinarbeit erfolgt per Hand von den Archäologen.

zur Druckversion

Die Bahn bringt die EUGAL-Rohre an ausgewählte Bahnhöfe.

zur Druckversion

Rohrausfuhr: ein LKW bringt ein EUGAL-Rohr von einem Bahnhof zu einem nahegelegenen Rohrlagerplatz.

zur Druckversion

Rohrlagerplatz in Mecklenburg-Vorpommern

zur Druckversion