EUGAL aktuell

Wir informieren laufend über den aktuellen Projektfortschritt. Pressemitteilungen stellen wir Ihnen gebündelt online zur Verfügung.

01.09.2020 | Die GASCADE Gastransport GmbH benötigt rund 700.000 MWh Erdgas zur Erstbefüllung des zweiten Strangs der Europäischen Gasanbindungsleitung (EUGAL) im Dezember 2020. Erdgashändler sind eingeladen, an einer Ausschreibung für den Verkauf und die Lieferung von Erdgas teilzunehmen
Weiterlesen
10.08.2020 | Geschätzter Verbrauchsbedarf 820.000 MWh für ein Jahr / Präqualifikation endet am 17. August
Weiterlesen
17.03.2020 | Rund einen Kilometer lang ist der Tunnel unter dem Fluss Peene, westlich von Anklam. Durch diesen wird aktuell der zweite Strang der Europäischen Gas-Anbindungsleitung verlegt.
Weiterlesen
24.02.2020 | Auf der EUGAL-Baustelle bei Stolpe an der Peene wird derzeit das Baufeld für den Einzug des zweiten EUGAL-Stranges vorbereitet. Im Zuge dieser Arbeiten wurde am Montag, 17.02.2020, ein Rückhaltebecken beschädigt.
Weiterlesen
20.12.2019 | Nach knapp eineinhalb Jahren Bauzeit ist der erste Strang der Europäischen Gas-Anbindungsleitung EUGAL fertig. Dieser ist ab dem 1. Januar 2020 transportbereit.
Weiterlesen
29.11.2019 | Der erste Rohrstrang der Europäischen Gas-Anbindungsleitung (EUGAL) wird ab dem kommenden Montag, 2. Dezember 2019, mit Gas befüllt.
Weiterlesen
21.11.2019 | Das Brandenburgische Landesamt für Denkmalpflege und Archäologische Landesmuseum (BLDAM) und GASCADE ziehen eine positive Bilanz der Zusammenarbeit.
Weiterlesen
15.11.2019 | Der erste Strang der EUGAL liegt in der Erde. Nun sind auch die letzten technischen Tests der rund 480 Kilometer langen Pipeline abgeschlossen worden.
Weiterlesen
04.11.2019 | Für die Vorbereitung weiterer Überprüfungen wird an den Absperrstationen entlang der EUGAL überschüssige Luft abgelassen.
Weiterlesen
04.09.2019 | Fast 500.000 Quadratmeter neue Habitatsfläche, 68.500 Meter Zäune und mehr als 2200 umgesiedelte Tiere – der Schutz der Zauneidechsen hat an der EUGAL-Baustelle in Brandenburg einen sehr hohen Stellenwert.
Weiterlesen
18.07.2019 | Angesichts der Situation rund um den Fluss Schwarze Elster ist GASCADE weiterhin in Gesprächen mit den Behörden und handlungsbereit.
Weiterlesen
11.07.2019 | GASCADE sieht keinen Zusammenhang zwischen dem Bau der EUGAL und der aktuell vorherrschenden schlechten Wasserqualität in der Schwarzen Elster.
Weiterlesen
03.07.2019 | Antrag auf Ausnahme von der verpflichtenden Schaffung bidirektionaler Kapazitäten am Grenzübergangspunkt Deutschneudorf-EUGAL / Einwände bis 10. Juli 2019
Weiterlesen
17.05.2019 | In den frühen Morgenstunden des 16. Mai 2019 wurde ein Teil der EUGAL-Baustelle bei Wrangelsburg südöstlich von Greifswald von sechs Mitgliedern der Aktivistengruppe "Climate Justice Greifswald" besetzt.
Weiterlesen
14.05.2019 | Landesamt für Umwelt Brandenburg schließt Genehmigungsverfahren ab. Fertigstellung der gesamten Verdichterstation für Ende 2020 geplant.
Weiterlesen
01.03.2019 | Im Rahmen der Errichtung der Erdgasfernleitung EUGAL im Landkreis Dahme-Spreewald wird die B 87 im Zeitraum von Donnerstag, 7. März 2019, bis einschließlich Dienstag, 12. März 2019, voll gesperrt werden. 
Weiterlesen
18.12.2018 | Die Bauarbeiten an der EUGAL in Sachsen schreiten planmäßig voran. Die Fertigstellung der Erdgasfernleitung ist für Ende 2019 geplant.
Weiterlesen
25.10.2018 | Der Weg für die Bauarbeiten der Europäischen Gas-Anbindungsleitung EUGAL in Mecklenburg-Vorpommern ist frei. Der Beschluss des Bergamts Stralsund vereint alle für den Bau der EUGAL in Mecklenburg-Vorpommern benötigten Teilgenehmigungen.
Weiterlesen
24.10.2018 | Die Technische Universität Bergakademie Freiberg und die GASCADE Gastransport GmbH gehen heute eine Kooperation miteinander ein, in deren Mittelpunkt die Europäische Gas-Anbindungsleitung EUGAL steht.
Weiterlesen
28.09.2018 | Die Dienststelle Chemnitz der Landesdirektion Sachsen erlässt Planfeststellungsbeschluss für südlichen Abschnitt mit Erdgasexportstation. Leitungsbau im gesamten Freistaat beginnt.
Weiterlesen
06.09.2018 | Die Dienststelle Dresden der Landesdirektion Sachsen erlässt Planfeststellungsbeschluss für nördlichen Abschnitt. Der Bau des Abschnitts der Europäischen Gas-Anbindungsleitung EUGAL in Sachsen kann im September starten.
Weiterlesen
17.08.2018 | Planfeststellungsbeschluss des brandenburgischen Landesbergamtes liegt vor / Bau der Erdgas-Pipeline startet in Brandenburg
Weiterlesen
29.05.2018 | Die Vorbereitungen für den Bau der Europäischen Gas-Anbindungsleitung (EUGAL) schreiten voran.
Weiterlesen
24.05.2018 | Das Bergamt Stralsund hat das Planfeststellungsverfahren für die Erdgasempfangsstation „Lubmin 2“ mit einer positiven Beurteilung beendet.
Weiterlesen
10.01.2018 | Das Landesamt für Umwelt Brandenburg hat das Genehmigungsverfahren für die Verdichterstation Radeland 2 in Baruth/Mark gestartet. Die Anlage ist ein Teil der Infrastruktur für die EUGAL.
Weiterlesen
21.12.2017 | Die Gemeinsame Landesplanung Berlin Brandenburg hat das Raumordnungsverfahren der EUGAL in Brandenburg mit einer positiven landesplanerischen Beurteilung abgeschlossen.
Weiterlesen
01.12.2017 | Die Europäische Gas-Anbindungsleitung (EUGAL) startet in Sachsen in eine neue Projektphase: Die Landesdirektion Sachsen eröffnete das Planfeststellungsverfahren für beide Teilabschnitte der EUGAL in Sachsen.
Weiterlesen
30.10.2017 | Die EUGAL startet in Brandenburg in eine neue Projektphase: Das Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe Brandenburg (LBGR) in Cottbus eröffnete das Planfeststellungsverfahren für den Teilabschnitt der EUGAL in Brandenburg.
Weiterlesen
24.10.2017 | Mit der Eröffnung des Planfeststellungverfahrens durch das Bergamt Stralsund findet die abschließende behördliche Prüfung der Vorzugstrasse für den Teilabschnitt der EUGAL in Mecklenburg-Vorpommern statt.
Weiterlesen
18.10.2017 | Die Fernleitungsnetzbetreiber GASCADE Gastransport, Fluxys Deutschland, Gasunie Deutschland Transport Services und ONTRAS Gastransport haben eine Bruchteilseigentümervereinbarung für das Pipelineprojekt EUGAL unterzeichnet.
Weiterlesen
13.10.2017 | Die Vorbereitungen für den Bau der Europäischen Gas-Anbindungsleitung (EUGAL) schreiten voran. Ab Montag, 16. Oktober 2017, werden die ersten Rohre in Brandenburg ausgeliefert und auf Rohrlagerplätzen bis zum Baubeginn der EUGAL Mitte 2018 gelagert.
Weiterlesen
30.08.2017 | Die Vorbereitungen für den Bau der Europäischen Gas-Anbindungsleitung (EUGAL) schreiten voran. Ab Freitag, 1. September 2017, werden die ersten Rohre in Mecklenburg-Vorpommern ausgeliefert und auf Rohrlagerplätzen bis zum Baubeginn der EUGAL Mitte 2018 gelagert.
Weiterlesen
13.06.2017 | Wichtiger Schritt auf dem Weg zur Stärkung der Versorgungssicherheit in Deutschland und Europa: GASCADE hat die Unterlagen zur Planfeststellung bei der Landesbehörde in Mecklenburg-Vorpommern eingereicht.
Weiterlesen
07.06.2017 | Die Landesdirektion Sachsen hat das Raumordnungsverfahren für den knapp 110 Kilometer langen Trassenabschnitt der EUGAL in Sachsen mit einer positiven Beurteilung abgeschlossen.
Weiterlesen
30.05.2017 | Nach dem sächsischen und dem brandenburgischen Landesbauernverband hat nun auch die berufsständische Vertretung der Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern ihre Unterschrift unter die Rahmenvereinbarung gesetzt.
Weiterlesen
23.05.2017 | Klarheit über Eckpunkte der vertraglichen Vereinbarungen mit Landwirten. Nach dem sächsischen Landesbauernverband hat auch die berufsständische Vertretung der Landwirte in Brandenburg die Rahmenvereinbarung unterzeichnet.
Weiterlesen
15.05.2017 | Erste Einigung mit den Landesbauernverbänden: In dieser Woche ist die Rahmenvereinbarung mit der berufsständischen Vertretung der Landwirte in Sachsen unterzeichnet worden.
Weiterlesen
10.01.2017 | Die Genehmigungsprozesse für die Europäische Gas-Anbindungsleitung EUGAL schreiten voran: Nachdem bereits im November das Raumordnungsverfahrens in Sachsen eröffnet wurde, beginnt die offizielle Prüfung eines Vorzugskorridors und möglicher Alternativen auch im brandenburgischen Teilabschnitt.
Weiterlesen
01.12.2016 | Mit der Eröffnung des Raumordnungsverfahrens durch die Landesdirektion Sachsen beginnt die offizielle Prüfung eines Vorzugskorridors und möglicher Alternativen im sächsischen Teilabschnitt.
Weiterlesen
07.11.2016 | Bürgerinnen und Bürgern entlang möglicher Trassenvarianten sollen die bisherigen und künftigen Planungsschritte sowie das Projekt selbst vorgestellt werden.
Weiterlesen
07.10.2016 | Projektrahmen, die konkreten Planungs- und Beteiligungsschritte und das Projekt selbst sollen in den kommenden Wochen den Bürgerinnen und Bürgern entlang der möglichen Trassenvarianten vorgestellt werden.
Weiterlesen
26.09.2016 | Das neue Leitungsprojekt EUGAL stärkt die deutsche und europäische Energieversorgung. In Informationsveranstaltungen entlang möglicher Trassenvarianten stellt GASCADE das Projekt den Bürgerinnen und Bürgern vor.
Weiterlesen
07.06.2016 | Bei der Antragskonferenz am 7. Juni unter Leitung der Gemeinsamen Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg in Königs Wusterhausen wurden zunächst der Untersuchungsrahmen und die Methoden erörtert, die der Planung zugrunde gelegt werden.
Weiterlesen
02.05.2016 | Bei den Antragskonferenzen am 3. und 4. Mai in Dresden und Chemnitz werden zunächst der Untersuchungsrahmen und die Methoden festgelegt, die der Planung zugrunde gelegt werden.
Weiterlesen